Das Unternehmen, Betreiberin des in Duisburg und Umgebung bekannten „Seehaus an der Wedau", hatte am 16.11.2012 Insolvenzantrag gestellt. Das attraktive Restaurant und der unmittelbar am Bertasee gelegene Biergarten war im Jahr 2009 von Unternehmen der Hellmich-Gruppe in unmittelbarer Nachbarschaft zum Stadion des MSV Duisburg errichtet worden. Der Betrieb mit insgesamt 44 Arbeitnehmern konnte vollständig aufrechterhalten werden und wird nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens durch einen neuen Betreiber fortgeführt. Diese für die Gläubiger positive Sanierung ist durch den engagierten Einsatz der Mitarbeiter und die konstruktive Zusammenarbeit mit dem Vertreter der Vermieterin, insbesondere Herrn Walter Hellmich, möglich geworden. Das Verfahren wird beim Amtsgericht Kleve unter dem Geschäftszeichen 32 IN 129/12 geführt.