Mit Beschlüssen vom 01.11.2012 hat das Amtsgericht Hagen die Eigenverwaltungen über die Vermögen der Hermann Huster GmbH & Co. KG und der Eberhard & Hermann Huster GmbH & Co. KG aus Hagen angeordnet und Herrn Rechtsanwalt und Diplom-Betriebswirt Dirk Hammes zum Sachwalter bestellt. Die Gesellschaften betreiben Unternehmen für Oberflächenveredlung von Stahlprodukten in Form von galvanischer Verzinkung und weiteren Verfahren zur Anti-Korrosionsbehandlung. Ein Großteil der Kunden sind Automobil- und LKW-Zulieferer sowie Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau und Stahlhandel. Von den Insolvenzen sind insgesamt 110 Arbeitnehmer betroffen.

Die Geschäftsbetriebe der beiden Unternehmen werden unter Aufsicht des Sachwalters fortgeführt. Beide Schuldnerinnen sollten nach ursprünglicher Planung durch Insolvenzpläne saniert werden. Zur Investorensuche und Durchführung eines Insolvenzplans bzw. einer übertragenden Sanierung wird aktuell ein M&A-Prozess durchgeführt.