Mit Beschluss vom 29.09.2014 hat das Amtsgericht Duisburg - Insolvenzgericht - das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Reckmann und Jung GmbH Maschinen-Behälter-Apparatebau Kommanditgesellschaft eröffnet und Herrn Rechtsanwalt Mark Steh zum Insolvenzverwalter bestellt.

Das Unternehmen beschäftigt sich seit den 1970er Jahren mit der Herstellung und Reparatur von Industrieanlageteilen, insbesondere Kühlern und Wärmetauschern. Von der Insolvenz sind 11 Mitarbeiter betroffen.

Da sich weder Übernahmeinteressenten noch Sanierungsmöglichkeiten ergeben haben, ist der Geschäftsbetrieb nach Durchführung  einer Auslaufproduktion eingestellt worden.